Automatisierung von XSL-Transformationen mit SSIS und Powershell bzw. MSXSL

Im Rahmen der Planung zum Einsatz eines Testwerkzeugs stellte sich uns in den letzten Tagen die Frage, wie XML-Dateien mit Testergebnissen möglichst automatisch auf Grundlage einer vorhandenen XSL-Datei zu anschaulicheren HTM-Dateien zu parsen sind. Da die Automatisierung möglichst über die bekannte Arbeitsumgebung ablaufen sollte, waren die Voraussetzungen daher zum einen, möglichst wenige Zusatzwerkzeuge installieren zu müssen, zum anderen nach Möglichkeit ein ETL-Paket zur Ausführung zu nutzen. Eine kurze Recherche grenzte die Wahl des Parse-Werkzeugs schnell auf die MSXSL.exe von Microsoft sowie ein Powershell-Skript ein. Andere Werkzeuge wie Saxon oder Oxygen erfüllten die Voraussetzungen nicht zu unserer Zufriedenheit.