Bugtracking mit Microsoft Lists

Microsoft Teams hat nicht zuletzt durch die Corona-Pandemie im letzten Jahr einen gigantischen Hype erfahren. Immer mehr Firmen setzen darauf, um – vertrieben ins Home Office – effizient miteinander arbeiten zu können. Am häufigsten werden dabei natürlich Chats, Telefonate und Videokonferenzen genutzt, doch zu einem echten „Modern Workplace“ gehört bekanntlich mehr: am besten findet man grundsätzlich alles an einer Stelle. Und Teams hieße nicht Teams, wenn man sich dabei nicht noch gleich in – Sie ahnen es – Teams organisieren würde.

Die verzögerte Dauerhaftigkeit macht viele, kleine SQL-Transaktionen schneller!

Performance Tuning, wenn Transaktionssicherheit nicht so wichtig ist Wenn man sehr viele Datensätze in eine SQL Server-Datenbank importieren will oder viele Änderungen daran vornehmen muss, aber das verwendete Werkzeug macht dies als viele, viele kleine Transaktionen, Zeile für Zeile, dann gibt es einen einfachen Weg, diesen Vorgang zu beschleunigen: die “delayed durability”, auf deutsch etwas…

SSIS-Katalog Maintenance in Azure

Wischmopp statt Saugroboter Wer seine ETL-Projekte in die Azure-Cloud migrieren, aber nicht auf die erprobten „old-school“ SSIS-Pakete verzichten möchte, hat bekanntlich die Möglichkeit, SSIS auf Azure zu benutzen. Azure besteht hierbei – ganz wie gewohnt – auf eine Datenbank für die SSISDB, und auf die Paketbereitstellung in einen gleichnamigen Integration-Services-Katalog. Dieser Katalog hat zwei ganz…

Matherätsel – T-SQL und Python schlagen zurück!

Vor kurzem stellte unser Kollege Tobias ein Matherätsel vor, welches er sogleich mit dem Cubeware Importer löste. Die grundsätzliche Idee hinter dem Lösungsansatz wurde dort bereits genau ausgeführt, doch Tobias stellte sich nach der schönen Cubeware-Lösung dann doch bald die Frage: muss das nicht auch mit T-SQL gehen? Schließlich machen wir doch den ganzen Tag nichts anderes…

Automatisierung von XSL-Transformationen mit SSIS und Powershell bzw. MSXSL

Im Rahmen der Planung zum Einsatz eines Testwerkzeugs stellte sich uns in den letzten Tagen die Frage, wie XML-Dateien mit Testergebnissen möglichst automatisch auf Grundlage einer vorhandenen XSL-Datei zu anschaulicheren HTM-Dateien zu parsen sind. Da die Automatisierung möglichst über die bekannte Arbeitsumgebung ablaufen sollte, waren die Voraussetzungen daher zum einen, möglichst wenige Zusatzwerkzeuge installieren zu…

Sonderzeichen in DTA Workload Files – “Die angegebene Eingabedatei kann nicht geöffnet werden”

Der Database Engine Tuning Advisor (kurz DTA, oder auch Datenbankoptimierungsratgeber…) ist bekanntlich ein durchaus praktisches Tool, um die Effektivität der Datenbankstrukturen mit Abfragen zu überprüfen und ggf. zu verbessern. Enthalten solche Abfragen jedoch “typisch europäische” Sonderzeichen wie ä, ö, ü, ß, á oder ô scheint der DTA selbst einen Ratschlag zu benötigen, denn er weiß…