YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sprecher Markus Raatz | CEO | Ceteris AG
Inhalt Der Einstieg in Power BI ist nicht so einfach, wie er sein könnte! Man muss erst mal Power BI Desktop lokal installieren, das geht nur auf Windows-Rechnern (was die Apple-Hipster ausschließt), dann muss man “modellieren” (ein sehr sinnvoller, aber ziemlich komplizierter Vorgang), und dann erst kann die lustige Analyse beginnen. Dass es auch einfacher geht, zeigt das neue Feature “Quick create reports in the Service”, das als verführerische Einstiegsdroge (auch für Hipster) gedacht ist, und sicher eine große Zukunft hat, Stichwort: “Modeling im Browser”!