Vor kurzem ist der SQL Server in der Version 2016 veröffentlicht worden und passend hierzu ließ es sich die Ceteris AG nicht nehmen, einen Artikel zum Thema Big Data mit Microsoft auf der Seite von it-daily.net zu veröffentlichen.

Markus Raatz berichtet in dem zum Thema Big Data gehörigen Artikel über polystrukturierte Daten und die mögliche Verknüpfung mit Datenbanken:

“Wie können Big-Data-Technologien aufwandsreduziert installiert und genutzt werden? Wie kann dabei Big Data, die gewöhnlich polystrukturiert vorliegt, mit Datenbanken verknüpft werden? Die Antwort: Einmal Datensee und zurück. Mit dem SQL 2016 Server will Microsoft relationale Datenbank und polystrukturierte Daten verknüpfen.”

Mehr über SQL Server 2016, Big Data, Hadoop, polystrukturierte Daten, und wie diese Themen mit der Sprache R zusammenhängen, kann auf der Seite zum Artikel “Big Data mit Microsoft – lokal und in der Cloud” auf it-daily.net nachgelesen werden.