Streaming von Echtzeit-Daten in Azure Synapse Analytics

Auch Microsoft hat es verstanden: Das Internet der Dinge ist der Hit! Mehr und mehr Organisationen schaffen sich kleine Geräte an, verbinden diese mehr oder weniger direkt mit dem Internet, und messen und erfassen damit alle möglichen Informationen, die das Gerät dann mehr oder weniger in Echtzeit in die Cloud sendet. Dieser Artikel zeigt in einfachen Schritten auf, wie man solche Geräte mit der neuen Big Data-Plattform von Microsoft, genannt Azure Synapse Analytics, verbinden kann!

Ein besseres Backup-Konzept für Azure SQL als Datawarehouse

Wir sind große Fans der Möglichkeit, den SQL Server in Azure “serverless” zu betreiben! Diese Variante hat gegenüber den traditionellen Versionen Basic, Standard, oder Premium, die über eine konstante Menge von DTUs abgerechnet werden, den Vorteil, dass sie dynamisch hoch- und herunterskaliert, je nachdem, wie intensiv sie benutzt werden, und dass dann auch nur über sogenannte “vCores” genau das an Rechenzeit abgerechnet wird, was man auch genutzt hat. Super!

Blick zurück im Zorn

BI-Projekte sind dynamisch. Wenn man jetzt schon wüsste, welche Anforderungen in zwei Jahren kommen, würde man höchstwahrscheinlich anders modellieren als mit dem aktuellen Wissensstand. Wir sind aber alle keine Hellseher und deswegen ist es müßig, im Nachhinein immer sich zu sagen: „Hätte ich damals gewusst…“.

Kumulation (YTD) in SQL

Ich hatte neulich die Herausforderung, in SQL Zahlen kumulieren zu müssen. Im Netz kursieren dazu viele verschiedene Ansätze, von denen die meisten aber nicht besonders elegant bzw. performant bei großen Zahlenmengen sind. Auch muss sichergestellt sein, dass z.B. bei fehlenden Perioden in der Ursprungstabelle trotzdem ein YTD-Wert angezeigt wird. D.h. wenn z.B. für Januar, Februar und April Werte vorliegen (März ist leer), dann muss der YTD-Wert trotzdem fortgeschrieben werden, sodass dann der Märzwert gleich dem Februarwert ist.

SSRS Berichtselemente mit dynamischer Höhe und Breite

(dynamic height and dynamic width for all) Die Eigenschaften Width und Height von Berichtselementen der MS Reporting Services können, anders als viele andere Eigenschaften, nicht durch einen Ausdruck manipuliert ,sondern nur statisch angegeben werden. Nur ein einziges Berichtselement, das Diagramm, besitzt die Eigenschaften DynamicHeight und DynamicWidth. Sollte Sie beim Erstellen Ihres Berichtes diese Eigenschaften bei…