Kumulation (YTD) in SQL

Ich hatte neulich die Herausforderung, in SQL Zahlen kumulieren zu müssen. Im Netz kursieren dazu viele verschiedene Ansätze, von denen die meisten aber nicht besonders elegant bzw. performant bei großen Zahlenmengen sind. Auch muss sichergestellt sein, dass z.B. bei fehlenden Perioden in der Ursprungstabelle trotzdem ein YTD-Wert angezeigt wird. D.h. wenn z.B. für Januar, Februar und April Werte vorliegen (März ist leer), dann muss der YTD-Wert trotzdem fortgeschrieben werden, sodass dann der Märzwert gleich dem Februarwert ist.

Auf der Suche nach dem Lade-Werkzeug für Self Service ETL

Unter Self-Service ETL haben wir schon erklärt, dass wir bei Self Service BI-Projekten immer dazu raten, den Fachanwendern vereinheitlichte, vereinfachte und saubere Daten zur Verfügung zu stellen, am besten in einem Data Warehouse oder Data Mart. Da die Fachanwender oft ihre Quellsysteme am besten kennen, wäre es ja naheliegend, dass sie dieses Data Warehouse auch…