HICHERT: Umsetzung mit Microsoft – Nachlese BOAK 2011

Zürich, 20.09.2011 – Zum diesjährigen Business Objects Arbeitskreis (kurz: BOAK) hatte die IT-Logix AG erstmalig auch für die Hichert-Gemeinde eine sehr interessante Vortragsreihe im Programm. Neben den klassischen technischen Themen zu SAP BO gab es darüber hinaus interessante Keynotes und reichlich Gelegenheit zum vertiefenden Wissens- und Erfahrungsaustausch. Ein großes Dankeschön gebührt dem Team der IT-Logix…

Geschäftsberichte optimieren – Vergleiche ziehen, die sich lohnen mit dem orangeBI Toolkit für Reporting Services!

Wir haben ein weiteres Produkt für Sie bereitgestellt. Das orangeBI Toolkit für Reporting Services enthält in der aktuellen Version zwei spezielle Funktionen zur einheitlichen Visualisierung von Abweichungen bzw. Entwicklungen in Tabellen und ist damit ein optimales Tool zur Entscheidungsunterstützung für das Management.

Templates zur Darstellung der SUCCESS Notation von Hichert+Partner für MS Reporting Services 2008 R2

Es ist soweit: Für ‚Microsoft SQL Server Reporting Services 2008 R2‘ wurden seitens PTS insgesamt acht Diagrammvorlagen realisiert, die auf der SUCCESS-Notation der Hichert+Partner AG basieren und im Hinblick auf „Visualisierungsqualität“ nicht zu überbieten sind. Einen Eindruck können Sie sich über zwei frei verfügbare Report-Templates verschaffen. Einfach „downloaden“! Weitergehende Informationen und den Download finden Sie hier:…

Abweichungen optimal in Excel visualisieren. Der Trick mit der WIEDERHOLEN-Funktion

Sie wollen eine Abweichung mit den verfügbaren „Boardmitteln“ Ihres Arbeitsplatz-PC’s in bester Form visualisieren? Darüber hinaus ist auch die Übersichtlichkeit Ihrer komplexen Auswertungen optimierungsbedürftig! Jetzt heißt es, mit Microsoft Excel zu zaubern, denn das „Hausmittel“ kann mehr als Sie glauben! Entweder Sie nutzen die bedingten Formatierungen von Excel oder aber Sie greifen zu einem echten Kunstgriff, der eine maximale und eindrucksvolle Wirkung erzielt; neue – bisher nicht gekannte – Darstellungsformen werden jetzt möglich…durch einen einfachen und wirkungsvollen Trick: Benutzen Sie einfach mal die WIEDERHOLEN-Funktion…und Sie werden Ihr „Darstellungswunder“ erleben.

Interaktives Dashboard für die Analyse von Logistikkennzahlen auf Basis von Microsoft Reporting Services 2008 R2

Im ersten Moment erscheint das im Folgenden dargestellte Dashboard extrem ungewöhnlich. Tatsächlich handelt es sich um ein neutralisiertes Dashboard aus einem aktuellen Projekt, in dem wir für ein arriviertes Logistikunternehmen derzeit Konzeption und Implementierung interaktiver Dashboards und Berichte mit Microsoft Reporting Services 2008 R2 umsetzen.

Interaktives Dashboard für die Analyse von Logistikkennzahlen auf Basis von SAP Crystal Reports 2008

Implementierungen von Business Intelligence-Lösungen sind im Vorfeld von einer Konzeptphase begleitet. Wir verstehen währenddessen, welche Schlüsselfragen für das Geschäft wichtig sind und erweitern die Analysemöglichkeiten für den Kunden. Ein Konzept besteht im besten Fall auch aus Berichtkonzepten, um Einigkeit darin zu erzielen, wie implementierte Berichte aussehen werden.